Am Karlshof

Kommentar zu diesem Bild

* Pflichtfelder
Kommentar von Cash vom 30.06.2016 — h4x91zxz1jz at yahoo dot com

Knocked my socks off with knolgedwe!

Kommentar von Sparky vom 30.06.2016 — email

That's a creative answer to a dififcult question

Kommentar von Johnavon vom 29.06.2016

Me and this article, sitting in a tree, L-IN--R---E-NAG!

Kommentar von Etty vom 29.06.2016 — email

That really catuerps the spirit of it. Thanks for posting.

Kommentar von Kayli vom 28.06.2016 — z60417bd9y at mail dot com

Excellent beat ! I would like to aptpcnriee even as you amend your web site, how could i subscribe for a blog web site? The account helped me a applicable deal. I have been tiny bit acquainted of this your broadcast provided bright clear concept

Kommentar von Livia vom 28.06.2016 — email

Temos que agradecer ao 1º SGT Marcos, do TG de Suzano que sempre lembra dos nossos expedicionários que foram para a 2ª Guerra Mundial. E com muito orgulho fez questão de Hastear uma bandeira naquele mastro, que até então vivia vazio e esquecido (junto ao monumento dos Exi¡)icionÃerposd. E a PREFEITURA DE SUZANO, nem se quer se lembra da nossa Patría!!!Se não é o Exército Brasileiro lembrar de nossa patria, nossos governantes não estariam nem ai(!!!)…

Kommentar von Robert vom 12.09.2014

VW hat eine schf6ne Verabschiedung in Wolfsburg vollzogen.Alle Versorgungsfahrzeuge (LKW = MAN = ausbloter Traum) sowie Rennfahrzeuge vor Ort kleine Show-Rundewurde gefahren.Neuer Motorsport-Chef von VW = Stuck vor Ort sehr gut!Leider war gleichzeitig Fussballspiel dass ist ffcr eine PR Darstellung sicherlich gut, aber LAUTE & SAUFENDE Fussball Fan zu ertragen wo die Moderation Interview vollziehen will ist absoult unertre4glich. Diese Location im Vergleich zu den vorherigen Jahren war somit nicht optimal.Ich wfcnsche VW & DvZ ein gutes Rennen!Gruc39fRemo Stork

Kommentar von Andrea vom 11.09.2014 57b1wae8 at outlook dot com

Wieso bis zu €50.- ? Ein 33qm-Zimmer steigert sich inkl. Betriebskosten um fcber €110.- moitclnah! Das sind 35%, und die erste Mietpreiserhf6hung (zum 1.3.) ist rechtswidrig, weil der Vertrag hier bis zum 1.8. le4uft.Erstens frage ich mich, wie die das durchsetzen wollen, zweitens sind die dann fe4lligen €8,90/qm KALT ja schon fast Penthouse-verde4chtig.

Kommentar von Marija vom 10.09.2014 — k0ukseqhh at yahoo dot com

I will be putting this dazlizng insight to good use in no time.

Kommentar von Ezequiel vom 30.08.2013 — keith at pointpleasantwv dot us

Hallo Volker,vielleicht kf6nntest du uns noch mitteilen, auf weclhe Wohnanlage du dich konkret beziehst? Meines Wissens nach vermietet das Studentenwerk keine 33qm-Zimmer in seinen Wohnanlagen. Wenn sich tatse4chlich durch die Miet- und Nebenkostenerhf6hung Steigerungen von fcber 110€ monatlich ergeben, ist dies natfcrlich bedenklich.Audferdem noch ein kleiner Hinweis: Der Verwaltungsrat hat lediglich fcber die Erhf6hung der Grundmiete entschieden. Hierauf bezog sich die Aussage des Artikels. Die Anpassung der Nebenkosten kommt unglfccklicherweise zum selben Zeitpunkt.Dass es sehr schwierig ist, in Darmstadt bezahlbaren Wohnraum zu finden, ist uns natfcrlich bewusst. Hier ruhen unsere Hoffnungen auch weiterhin darauf, dass die Stadt bald doch noch die ehemaligen Kasernengele4nde (Jefferson-/Lincoln-Siedlung) als Wohnraum freigibt. Eine kleine Erleichterung werden hoffentlich auch die Neubauten des Studentenwerks bieten, die zum Ende des Jahres bezugsfertig sein sollen.Freundliche Grfcdfe,Lisa

Kommentar von Sayyed vom 29.08.2013

καλησπέρα Harry, η απάντησή σου είναι καλή μόνο αν θες να σε πάρουν σοβαρά πρέπει να διορθώσεις τα γερμανικά σου αλλιώς θα βάλουν τα γέλια.. "Lieber Faschistische Schweine, Sie haben wieder noch eimanl bewiesen, dass in Deutschland der Nationalsozialismus immer noch lebendig ist "

Kommentar von Hans-Jochen Panzer vom 20.08.2008 — email

Das Bild zeig die Kranichsteiner Str. Der Karlshof war im Bildhintergrund hinter den Bäumen.Das Haus rechts in dem heute ein Künstleratelier ist gehörte zu einer Ziegelei. Der benötigte Lehm wurde in einer Lore aus der nahen Lehmgrube über die Straße zur verarbeitung gebracht.
Die Lehmgrube war für uns Buben ein wahres Spielparadies.

free web
tracker